Herzlich Willkommen in der Rheinschule

Liebe Eltern,

besondere Zeiten verlangen uns ab, unseren Blick wieder auf das eigentlich Wesentliche zu lenken. Wir brauchen nun Kreativität, um diese Zeit gemeinsam gut zu überstehen. Das erste Mal scheint Zeit und Langsamkeit wieder wichtiger zu sein als Geld und Besitz. Auch wenn wir diese Form der Entschleunigung zunächst nicht wirklich genießen können, sollten wir das Beste aus der gemeinsamen Zeit in den eigenen vier Wänden machen.

Uns allen ist klar, wie groß die Belastung für Sie als Eltern in dieser Zeit sein kann, wenn Strukturen  wie Kindergarten und Schule von heute auf morgen wegbrechen.

Vielleicht schaffen Sie zu Hause eine Tagesstruktur, die Ihnen helfen kann. Planen Sie zum Beispiel feste Essenszeiten, Zeiten zum Lernen und zum Spielen. Beziehen Sie Ihr Kind in die Planungen mit ein. Ermöglichen Sie Ihrem Kind Bewegung. Durch Bewegungen können Anspannung und Stress abgebaut werden. Auf begrenztem Raum können zum Beispiel Gummitwist oder Springseile helfen.

Bewahren Sie sich eine positive Grundhaltung! Diese wird sich auf Ihr Kind übertragen.

Wir sind sehr sicher, dass wir gemeinsam diese ungewöhnliche Zeit meistern werden und freuen uns schon auf bessere Zeiten.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Rheinschulteam